Lila Matratze Wettbewerber (2021) | Schlafopolis

0
206

""Mattress Reviews"" – Google News

Die Purple ist dank ihres innovativen Designs und der komfortablen Druckentlastung eine der besten Online-Matratzen auf dem Markt. Während viele Leute das Hyper-Elastic Polymer von Purple als das perfekte Material für sie empfinden, suchen andere nach einer etwas anderen Haptik. In diesem Artikel stellen wir den Purple gegen einige seiner größten Konkurrenten, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welcher für Sie die richtige Wahl ist!

Wie fühlen sich diese Matratzen an?

Der wichtigste Aspekt bei Ihrer Suche nach einer neuen Matratze ist natürlich das Gefühl, wie es sich anfühlt, also lassen Sie uns aufschlüsseln, wie sich die Betten anfühlen!

Lila

Die Purple-Matratze fühlt sich mittel bis mittelfest an; 6-6,5 von 10 auf der Härteskala. Lila hat im Vergleich zu den anderen Matratzen in diesem Vergleich eine einzigartige Haptik. Das hyperelastische Polymer verleiht ihm viel Sprungkraft mit einer praktisch sofortigen Reaktionszeit. Schläfer unter 140 Pfund können feststellen, dass sich diese Matratze etwas fester anfühlt und ein eher schwebendes Gefühl bietet.

Dieser Effekt ist im Gewichtsbereich von 140 Fuß subtil, aber wenn die Schläfer leichter werden, wird das Schwebegefühl erhöht. Sehr leichte Schläfer (125 Pfund oder weniger) müssen eine 6,5-7’ish Festigkeit genießen und ein schwebendes Gefühl bevorzugen. Schläfer in einem durchschnittlicheren und schwereren Gewichtsbereich erhalten eine gemäßigtere Umarmung, ein ausgewogenes Gefühl und eine mittlere Festigkeit.

Lesen Sie unseren Purple Matratzentest, um mehr zu erfahren.

Die aktualisierte Purple-Matratze im Sleepopolis-Zimmer

Kasper

Der Casper fühlt sich mittel bis leicht fest an; 6-7 von 10 auf der Härteskala (wobei 10 die festste ist.) Die Schaumstoffe von Casper sind relativ weich und erzeugen ein erhebliches Maß an Einsinken und Umarmung. Die weicheren Deckschichten können dazu führen, dass sich der Casper für schwerere Schläfer fester anfühlt, da das erhöhte Gewicht dazu führt, dass die Schläfer tiefer in die festeren Übergangs-Polyschaum- und Stützpolyschaumschichten eingreifen.

Lesen Sie unseren vollständigen Casper-Matratzentest für die vollständige Aufschlüsselung.

KasperDas Casper Original im Sleepopolis Studio.

Leesa

Die Leesa-Matratze hat ein sehr ausgewogenes mittleres Gefühl mit guter Unterstützung für eine Vollschaummatratze. Wir haben es kürzlich getestet und dem Leesa 7 von 10 auf der Härteskala gegeben. Dieses Maß an Unterstützung und Komfort macht es zu einer großartigen Option für Rückenschläfer und Kombinationsschläfer, die nachts dazu neigen, ein wenig herumzurollen. Der Leesa ist am besten für Personen mit einem Gewicht von 230 lbs und darunter geeignet, da schwerere Schläfer möglicherweise mehr Unterstützung benötigen.

Lesen Sie unseren Leesa-Matratzentest, um mehr über dieses großartige Bett zu erfahren!

Leesa Original

Das Leesa-Original im Sleepoplis-Studio.

Geisterbett

Die Ghostbed-Matratze fühlt sich mittel bis leicht fest an; 7 von 10 auf der Härteskala. Die Härte von Ghostbed ist etwas einzigartiger, da sie sich je nach Liegedauer auf der Matratze unterscheidet. Als ich anfangs darauf lag, erlebte ich etwa 7 von 10 Festigkeiten. Sobald sich mein Körper ein wenig beruhigt hatte und ich in diese mittlere Komfort-Memory-Schaumschicht sank, fühlte er sich weicher an.

Trotz der Tatsache, dass Ghostbed eine obere Latexschicht verwendet, neigt es immer noch mehr zu einem Memory-Schaum-Gefühl, insbesondere in Bezug auf die Dichte der Matratze. Die Reaktion ist etwas langsamer, insbesondere wenn Ihr Körper die Memory-Foam-Schicht vollständig eingerastet hat.

Lesen Sie meine GhostBed-Matratzenbewertung, um mehr zu erfahren.

Geisterbett

Welche dieser Matratzen soll ich kaufen?

Alle vier dieser Matratzen sind äußerst beliebt und haben eine große Anhängerschaft. Sie stehen für universellen Komfort zu einem Preis, den sich viele Schläfer leisten können. Diese Matratzen sind Schaumstoff-Hybride, was bedeutet, dass sie eine Vielzahl von Schaumstoffarten (und Polymer, im Fall von Purple) verwenden, um der Matratze ein dynamisches Gefühl zu verleihen.

Allerdings gibt es signifikante Unterschiede zwischen jeder dieser 4 Matratzen. Dies wird wahrscheinlich eine dieser Entscheidungen für Ihre Umstände etwas besser machen. Tauchen wir also einfach ein.

Ist die Casper-, Leesa-, Purple- oder Ghostbed-Matratze die beste für Sie?

Zuerst denke ich, dass wir diese Matratzen zunächst in zwei Lager aufteilen können, alle aus Schaumstoff und elastischem Polymer + Schaumstoff. In Bezug auf die Materialien ist die Purple-Matratze mit Abstand die einzigartigste, da sie ihre patentierte hyperelastische Polymer-Oberschicht in Abstimmung mit Polyschaumschichten verwendet. Die erste Frage, die du dir dann stellen musst, ist Wie wichtig ist Ihnen das Vollschaum-Gefühl?

Die Vollschaum-Matratzendesigns von Casper, Leesa und Ghostbed bieten ein traditionelleres Design und Gefühl im Vergleich zum Polymerdesign von Purple. Das Gefühl von Purple ist ziemlich einzigartig und bietet eine schnellere Reaktion, mehr Sprungkraft und eine Gefühlsdynamik, die in gewisser Weise einem extremen Latex-Feeling ähnelt.

Zweitens ist die Reaktionszeit ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Das Die Reaktion einer Matratze gibt an, wie schnell sich die Matratze an Ihre Bewegungsänderungen anpassen kann. Von der schnellsten bis zur langsamen Reaktion sind die Matratzen wie folgt geordnet:

  1. Lila – Erstschnellster
  2. Leesa – Zweitschnellste
  3. Casper – Drittschnellster
  4. Ghostbed – Viertschnellste

Wenn ein Sehr schnelle Reaktionszeit ist von entscheidender Bedeutung. Purple und Leesa sind die beste Wahl. Casper ist keineswegs eine langsam reagierende Matratze, aber sie ist langsamer als Purple und etwas langsamer als Leesa (meiner Meinung nach). Das Ghostbed ist das langsamste von diesen 4. Dies liegt daran, dass Ghostbed ein dichteres Gefühl und ein bisschen mehr Memory-Schaum-Gefühl hat. Das soll nicht heißen, dass dies eine schlechte Sache ist, aber es ändert sicherlich die Spieldynamik des Ghostbeds.

Drittens sinken, umarmen und fühlen. Das ist ein großes, also werden wir Besprechen Sie kurz die Gefühlsdynamik jeder Matratze. Wenn Sie eine vollständigere Aufschlüsselung darüber benötigen, wie sich das Casper, Leesa, Purple und Ghostbed anfühlt, empfehle ich Ihnen, meine vollständige Matratzenbewertung zu jedem von ihnen zu lesen (siehe Links unten).

  • Kasper – mittleres Gefühl (kann sich für schwerere Schläfer fester anfühlen), signifikante Einsinktiefe im Bereich von 2,5 bis 3,5 Zoll, weichere Oberschichten, schnelle Reaktion, eher eine allgemeine schüsselartige Umarmung und Kontur.
  • Leesa – mittleres Spielgefühl, gleichmäßiges Spielgefühl für viele verschiedene Körpertypen und Gewichtsbereiche, moderate Einsinktiefe im Bereich von 2-2,25″, ausgewogenes und gleichmäßiges Spielgefühl, schnelle Reaktion, moderates Maß an Umarmung und Kontur.
  • Lila – mittleres bis mittelfestes Gefühl (kann sich für leichtere Schläfer fester anfühlen), moderate Einsinktiefe im Bereich von 2 bis 2,5″, ausgewogenes Gefühl, praktisch sofortige Reaktion, mäßiges Maß an Umarmung und Kontur für durchschnittliche Gewichte und schwerere Schläfer, mehr von a schwebendes Gefühl für leichtere Schläfer (insbesondere 125 Pfund oder weniger).
  • Geisterbett – mittelfestes bis leicht festes Gefühl (kann sich für leichtere Schläfer fester anfühlen), minimale bis mittlere Einsinktiefe im Bereich von 1,5-2″, eher Memory-Schaum-Gefühl und dichteres Gefühl, langsamere Reaktion, mäßiges Maß an Umarmung und Kontur.

Soll ich eine Purple-Matratze kaufen?

Lila erzeugt das einzigartigste Gefühl aller hier verglichenen Matratzen. Diese Matratze hat eine großartige Sprungkraft, mit minimaler Bewegungsübertragung und großartiger Kühlung. Mit einer Härte von 6-6,5 von 10 fühlt sich die Purple-Matratze mittel- bis mittelfest an. Das einzigartige Polymer hilft, Ihr Körpergewicht zu verlagern und bietet eine rundere Kontur im Vergleich zu herkömmlichem Schaumstoff. Das Polymer-Webdesign (sowie der dünne Bezug) hält die Matratze auch nachts ziemlich kühl.

$183 Gratisgeschenke beim Kauf!

Lila Matratze

Lila Matratze

Der Purple hat eine schöne Sprungkraft sowie eine mittlere Mischung aus Unterstützung und Druckentlastung, was ihn zu einer großartigen Wahl für die Kombischläfer da draußen macht.

Lila MatratzeDie lila Matratze

Soll ich eine Casper Matratze kaufen?

Casper ist eine überdurchschnittliche Matratze. Es hat eine Festigkeit von 6-7 von 10. Das Einsinken und die Umarmung des Casper sind das einzigartigste Gefühlsattribut. Wenn Sie auf dem Casper liegen, spüren Sie die Umarmung und Konturierung Ihres Körpers. Die Konturierung entspricht jedoch nicht unbedingt der genauen Form Ihres Körpers, wie Sie es bei einer herkömmlichen Memory-Foam-Matratze finden würden. Die Kontur ist um Ihren Körper herum verallgemeinert, wodurch eine eher schüsselartige Umarmung entsteht.

15% Rabatt mit dem Code MEMDAY15

Casper Matratze

Casper Matratze

Memory-Schaum, Latex und strapazierfähiger Poly-Schaumstoff arbeiten zusammen, um dem Schläfer ein wunderbar ausgewogenes Gefühl zu bieten!

Casper MatratzeDie Casper Original-Matratze.

Soll ich eine Leesa Matratze kaufen?

Von diesen vier Matratzen ist Leesa meiner Meinung nach die am besten abgerundete. Diese Matratze ist eine schöne Mischung aus verschiedenen Schaumstoffarten, die genau das richtige Maß an Umarmung und Einsinken bietet, während sie gleichzeitig etwas Sprungkraft und angenehme Kühlung behält. Die Memory-Schaumschicht unter der Komfortschicht bietet ein angenehmes Maß an Kontur, Umarmung und Druckentlastung.

Memorial Day Sale: Bis zu $200 Rabatt + 2 kostenlose Kissen!

Leesa Matratze

Leesa Matratze

  • Super für Rückenschläfer
  • Schläft kühl

Leesa-OriginalZurück schlafen auf der Leesa.

Soll ich eine Ghostbed-Matratze kaufen?

Ghostbed hat ein interessantes Matratzengefühl, insbesondere im Vergleich zu diesen anderen Optionen. Trotz der Tatsache, dass das Matratzendesign von Ghostbed eine Schaumkombination ist, bei der eine Schicht aus Latex und Memory-Schaum verwendet wird, neigt sich das Gefühl eher zur Memory-Schaumschicht.

Das Ghostbed fühlt sich etwas fester und dichter an. Für leichtere Schläfer kann dieses Maß an Push-Back etwas viel sein. Für schwerere Schläfer kann der zusätzliche Push-Back jedoch ein Vorteil für die Unterstützung sein. Am wichtigsten ist vielleicht, dass das Ghostbed von allen Matratzen, die wir hier verglichen haben, am langsamsten reagiert.

Memorial Day Sale: 30% Rabatt + 2 kostenlose Luxuskissen Pillow

Ghostbed Matratze

Ghostbed Matratze

Die Kombination aus federndem Latex und körpernahem Memory-Schaum bietet dem Schläfer ein angenehmes, ausgewogenes Tragegefühl.

Geisterbett RelaxZurücklehnen auf der GhostBed-Matratze

Casper vs. Leesa vs. Purple vs. Ghostbed Vergleichsspezifikationen

Häufig gestellte Fragen

Wie unterscheidet sich die Purple-Matratze von den Leesa-, Casper- und Ghostbed-Matratzen?

Casper-, Leesa- und Ghostbed-Matratzen haben ein traditionelleres Vollschaumdesign und -gefühl. Die Purple-Matratze bietet ein einzigartiges Polymerdesign mit schnellerer Reaktion und mehr Sprungkraft.

Welche Matratze von Leesa, Purple, Casper und Ghostbed ist die dickste?

Von den vier Matratzendesigns bietet das Ghostbed mit 11 die dickste Matratze, während die anderen von 9,5″ bis 10″ variieren.

Können diese Matratzen in einem Geschäft gekauft werden?

Die Matratzen Casper, Purple, Leesa und Ghostbed sind allesamt Matratzenoptionen, die direkt an den Verbraucher verkauft werden und nur online verkauft werden.

Abonnieren Sie noch heute!

Holen Sie sich die neuesten Angebote, Rabatte, Bewertungen und Werbegeschenke!

Logan-Block

Logan ist der Content Director von Sleepopolis, was bedeutet, dass er nicht nur jede Woche neue Matratzen überprüft, sondern auch alle Vergleiche, besten Seiten und Videoanleitungen auf der Website kuratiert. Er geht mit seinen Rezensionen unkompliziert und ehrlich um und ist bestrebt, den Zuschauern einen objektiven Blick auf jedes neue Produkt zu geben, das er ausprobiert. Logan hat seine Methode durch persönliches Testen von über 200 verschiedenen Matratzen perfektioniert, sodass er nicht nur die Gesamtstimmung eines bestimmten Bettes erkennen, sondern auch sein Gefühl innerhalb des Bett-in-einer-Box-Marktes insgesamt kontextualisieren kann. Wenn er nicht gerade in ein neues Bett springt oder mit unserem Redaktionsteam zusammenarbeitet, um einen fesselnden Leitfaden zur Schlaferziehung zu erstellen, liest er Bücher über Weltgeschichte, geht mit seinem Hund Pepper spazieren oder sucht nach dem besten Cheeseburger in New York City.

Source Link

Leave a Reply