Bester Gaming-Monitor – die Top-Monitore 2021

0
33

PCGamesN

Der beste Gaming-Monitor bietet möglicherweise eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms bei 1080p zu einem günstigen Preis oder bietet eine 4K-Auflösung in einem Ultrawide-Format. Bei Monitoren gibt es keine Einheitsgröße. Welches Spielgenre du am meisten spielst und was du an einem Bildschirm wirklich schätzt, macht einen großen Unterschied. Aber ein guter Monitor hat, genau wie der beste Gaming-Stuhl, eine unglaublich lange Lebensdauer im Vergleich zu vielen anderen Komponenten und Peripheriegeräten, was ihn zu einer großartigen Investition für Ihr Gaming-Setup macht.

Es gibt ernsthafte Fragen, die Sie sich zuerst stellen müssen, um Ihre Auswahl einzugrenzen. Bevorzugen Sie die Bildqualität gegenüber einer blitzschnellen Pixelreaktion? Benötigen Sie Nvidias G-Sync oder AMDs FreeSync? Ist es jetzt überhaupt wichtig, dass Nvidia FreeSync unterstützt?

Bist du in die pro-gaming, kompetitive Esport-Welt und sehnen sich nach den superhohen Monitor-Bildwiederholraten der TN-Technologie statt nach einem hochwertigen Panel? Möchten Sie einen traditionellen 16:9-Bildschirm oder wurden Sie von der Ultra-Breitbild-Schönheit eines 21:9-Seitenverhältnisses verführt? Benötigen Sie einen Monitor, der so breit ist, dass Sie die Fortnite-Feinde fast sehen können, die hinter Ihnen stehen? Oder muss es unbedingt der beste 4K-Gaming-Monitor sein, damit Sie in The Witcher 3 jeden einzelnen Grashalm erkennen können? Und schließlich, wie überzeugt sind Sie von der Aussicht auf High-Dynamic-Range-Gaming?

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie den besten Gaming-Monitor erhalten, da dieser wahrscheinlich sogar die beste Grafikkarte und die beste Gaming-CPU überdauert. Da die technischen Möglichkeiten gewachsen sind, ist es jetzt schwieriger zu wissen, welcher der beste Gaming-Monitor für Sie ist. Und hier kommen wir ins Spiel, mit unseren fachkundigen Augen und dem besessenen Hunger nach den allerbesten Panels.

Hier sind die besten Monitore für Spiele:

Preise prüfen

MSI Optix MAG274QRF-QD

Das bester Gaming-Monitor ist der MSI Optix MAG274QRF-QD.

Dieses 27-Zoll-Panel von MSI entspricht perfekt der Definition eines Gaming-Monitors mit einer Reaktionszeit von 1 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz. Das 1440p IPS-Panel mit HDR-Unterstützung sorgt für eine hervorragende Bildqualität und einen weiten Betrachtungswinkel, um diese Farben wirklich hervorzuheben. Während VA-Panels traditionell tiefere Farben liefern, hilft die Quantum Dot-Technologie diesem IPS-Bildschirm.

Nvidia G-Sync und AMD FreeSync, die sich perfekt für die Kopplung eignen, damit Sie ohne Bildschirmrisse an die Bildwiederholfrequenz von 165 Hz gebunden bleiben, aber ohne die Latenz, die Sie bei herkömmlichem Vsync erleben. Um diese Frameraten in den neuesten Titeln zu erreichen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Grafikkarte haben. In Bezug auf die Anschlüsse erhalten Sie zwei HDMI- und einen DisplayPort- sowie zusätzliche USB-Eingänge, mit denen Ihr Monitor als USB-Hub für Zubehör fungieren kann.

Was uns gefällt…
Tick Lebendige Farben
Tick Butterweiche Bildwiederholfrequenz von 165 Hz
Tick Große Betrachtungswinkel

MSI Optix MAG274QRF-QD-Spezifikationen
Plattengröße 27 Zoll
Native Auflösung 2560 x 1440
Maximale Bildwiederholrate 165Hz
Panel-Technik IPS

Lesen Sie die PCGamesN MSI Optix MAG274QRF-QD-Test für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise prüfen

LG 27GL83A-B

Das bester G-Sync-Monitor ist das LG 27GL83A-B.

Dieser 27-Zoll 1440p Edge-to-Edge IPS-Bildschirm von LG ist die beste Wahl für einen reaktionsschnellen, verzögerungsfreien Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, einer Reaktionszeit von 1 ms und LGs eigener „Dynamic Action Sync“, die die Eingangsverzögerung reduziert wenn aktiviert.

Dieser Monitor bietet nicht nur ein flüssiges Bild – das Display bietet dank HDR 10-Unterstützung und einem 99% sRGB-Farbraum eine hervorragende Grafik. Wenn Sie neben dem Spielen auch eine Art Fotobearbeitung durchführen, ist dies die perfekte Wahl für Sie. Großartige Ergonomie kommt von einem vollständig verstellbaren Ständer für Höhe und Neigung.

Was uns gefällt…
Tick G-Sync-Unterstützung
Tick Farbgenauigkeit
Tick HDR-Unterstützung

LG 27GL83A-B-Spezifikationen
Plattengröße 27 Zoll
Native Auflösung 2560 x 1440
Maximale Bildwiederholrate 144Hz
Panel-Technik IPS


Preise prüfen

Asus ROG Strix XG32VQR

Das bester FreeSync-Monitor ist das Asus ROG Strix XG32VQR.

Dieser Asus Strix-Bildschirm ersetzt einen der besten FreeSync-Gaming-Monitore, die wir je getestet haben, den Asus ROG Strix XG32VQ, sodass Sie sich verdammt sicher sein können, dass er nach heutigen Maßstäben eine gute Wahl ist. Mit einem gegenüber dem Vorgänger überlegenen VA-Panel bietet es ein helles und farbenfrohes 1440p, 144Hz-Bild, das durch HDR verbessert wird.

Da Nvidia dem Druck der adaptiven Synchronisierung nachgibt, sind AMD Freesync-Panels wie dieses heutzutage für Gamer von noch größerem Wert – auch wenn HDR unter Windows immer noch ein großes Durcheinander ist. Und keine Sorge, er hat immer noch all diese schönen RGB-LEDs auf der Rückseite des Monitors und leuchten hell unter dem Ständer.

Was uns gefällt…
Tick Hervorragendes VA-Panel
Tick Reaktionsschnelle Bildwiederholfrequenz von 144 Hz
Tick AMD FreeSync 2 HDR

Asus ROG Strix XG32VQR-Spezifikationen
Plattengröße 32 Zoll
Native Auflösung 2560 x 1440
Maximale Bildwiederholrate 144Hz
Panel-Technik werden

Lesen Sie die PCGamesN Asus ROG Strix XG32VQR im Test für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise prüfen

BenQ EW3280U

Das bester 4K-Monitor ist der BenQ EW3280U.

Die 30er-Serie von Nvidia und die Radeon 6000-Reihe von AMD könnten den roten Teppich für erschwingliches 4K-Gaming ausrollen, aber es ist immer noch ein Premium-Erlebnis im Display-Bereich. Mit der vierfachen Auflösung von 1080p-Spielen benötigen Sie eine größere Bildschirmgröße, um die Pixel voll auszunutzen, und hier kommt dieses 32-Zoll-IPS-Panel von BenQ ins Spiel.

Die üblichen Verdächtigen tauchen auf dem EW3280U auf, wie HDR für kontrastreiche Bilder, Unterstützung für AMD FreeSync für latenzfreies Gaming und Platz für die Kabelverwaltung für einen aufgeräumten Schreibtisch. Zugegeben, es ist ein kleines Nischenfeature, aber BenQ verstärkt die Kinematik, indem es eine Fernbedienung und eingebaute Stereolautsprecher mit Subwoofer hinzufügt, sodass Sie am Ende eines langen Tages das beste Gaming-Headset abnehmen und trotzdem genießen können wie Red Dead Redemption 2 und Assassin’s Creed Valhalla.

Was uns gefällt…
Tick Filmische Visuals
Tick HDR-Unterstützung
Tick Hochwertige eingebaute Lautsprecher

BenQ EW3280U-Spezifikationen
Plattengröße 32 Zoll
Native Auflösung 3840×2160
Maximale Bildwiederholrate 60Hz
Panel-Technik IPS


Preise prüfen

Dell S3220DGF

Das bester HDR-Monitor ist der Dell S3220DGF.

Es gibt nichts Besseres als HDR, um Ihr Bild aufzuhellen und die Farben hervorzuheben. Wenn helles, lebendiges Leben Ihre Tasse des sprichwörtlichen ist, dann könnte der 32-Zoll Dell S3220DGF der Gaming-Monitor für Sie sein, mit HDR gegen stumpfes Bild und einem VA-Panel für mehr Kontrast. Immersion ist hier der Name des Spiels, mit einer kristallklaren Auflösung von 1440p und einer schönen 1800R-Kurve, die Sie wirklich in jedes Spiel hineinzieht, das Sie spielen. Wenn Sie eine AMD-Grafikkarte verwenden, müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, dass Bilder auseinanderfallen, da die FreeSync-Unterstützung verhindert, dass Ihr Bildschirm einreißt.

Aber nicht nur AMD-Benutzer können von Anti-Screen-Tearing-Bemühungen profitieren, da die G-Sync-Kompatibilität sogar ohne offiziellen Nvidia-Support funktioniert. Und trotz all dieser Funktionen geht keine davon auf Kosten einer geringen Reaktionszeit oder der hohen Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, sodass Sie immer noch in Bestform sein können.

Was uns gefällt…
Tick Immersiv mit FreeSync 2 HDR auf einem gebogenen Panel
Tick Hohe Bildwiederholfrequenz von 165 Hz
Tick Nahezu rahmenloses Display

Dell S3220DGF-Spezifikationen
Plattengröße 32 Zoll
Native Auflösung 2560×1440
Maximale Bildwiederholrate 165Hz
Panel-Technik werden


Preise prüfen

BenQ EX3501R

Das bester 1440p-Monitor ist der BenQ EX3501R.

Der EX3501R von BenQ ist mit seinem gebogenen 1440p-VA-Panel, HDR-Unterstützung und einer Bildwiederholfrequenz von 100 Hz der perfekte Monitor für ein beeindruckendes 1440p-Spielerlebnis. Die AMD FreeSync-Unterstützung für kompatible Grafikkarten reduziert das Tearing ohne Latenz, und obwohl die Reaktionszeit hier mit 4 ms nicht die beste ist, ist sie für den Ultrawide-Markt immer noch anständig.

Ein VA-Panel hat trotz des reduzierten Blickwinkels einige Vorteile gegenüber IPS. VA bietet Ihnen ein viel höheres Kontrastverhältnis als ein IPS-Panel mit dunkleren Schwarztönen. Zu den Anschlüssen gehören zwei HDMI-Anschlüsse, ein DisplayPort und ein einzelner USB-C-Anschluss, mit dem Sie Ihren Laptop zum Anzeigen und Aufladen einfach mit nur einem Kabel anschließen können.

Was uns gefällt…
Tick Auffällige Farben
Tick 100 Hz Bildwiederholfrequenz
Tick Nahezu rahmenloses Display

BenQ EX3501R-Spezifikationen
Plattengröße 35 Zoll
Native Auflösung 3440×1440
Maximale Bildwiederholrate 100Hz
Panel-Technik werden

Lesen Sie die PCGamesN BenQ EX3501R Rezension für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise prüfen

Samsung Crg9 Curved-Gaming-Monitor

Das bester ultrawide monitor ist das Samsung CRG9.

Dieses monströse, gewölbte 49-Zoll-Panel eignet sich hervorragend für ein äußerst immersives Erlebnis in den neuesten Open-World-Spielen wie Cyberpunk 2077 und Red Dead Redemption 2.

Es hat ein Seitenverhältnis von 32:9 und entspricht im Grunde zwei 27-Zoll-Monitoren mit 1440p, die zusammengeklebt sind, mit einer hohen Auflösung von 5120 × 1440 und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz – Sie werden eine der besten Grafikkarten benötigen, um die Pixel zu pushen Hier. Es unterstützt AMD FreeSync 2 und einen Ständer, der sich für maximale Ergonomie in Höhe, Neigung und Schwenkung einstellen lässt.

Was uns gefällt…
Tick Massives 49-Zoll-Panel
Tick 120 Hz Bildwiederholfrequenz
Tick AMD FreeSync-Unterstützung

Samsung CRG9-Spezifikationen
Plattengröße 49 Zoll
Native Auflösung 5120×1440
Maximale Bildwiederholrate 120Hz
Panel-Technik werden


Preise prüfen

Acer Nitro VG240Y

Das bester Budget-Gaming-Monitor ist der Acer Nitro VG240Y.

Dies ist ein günstiger Monitor von Acer, aber denke nicht, dass ihn das für Spiele ungeeignet macht. Sie erhalten ein 1080p 24-Zoll-Display mit einer erstklassigen Reaktionszeit von 1 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz bietet eine Steigerung von 25 % gegenüber einem Standard-60-Hz-Panel. IPS-Technologie bedeutet, dass Sie großartige Blickwinkel und die beste verfügbare Farbwiedergabe erhalten, was zu diesem Preis ziemlich beeindruckend ist – ganz zu schweigen von der Unterstützung von AMD FreeSync.

Trotz des niedrigen Preises gibt es keine Kompromisse beim Design, mit einem nahezu rahmenlosen Edge-to-Edge-Bildschirm und einem schicken rot-schwarzen Standfuß, der für eine verbesserte Ergonomie in der Neigung verstellt werden kann.

Was uns gefällt…
Tick Der Preis
Tick Edge-to-Edge-Bildschirm
Tick IPS-Blickwinkel

Acer Nitro VG240Y-Spezifikationen
Plattengröße 24-Zoll
Native Auflösung 1920×1080
Maximale Bildwiederholrate 75Hz
Panel-Technik IPS


Preise prüfen

Die besten Angebote für Gaming-Monitore

Sie müssen nicht auf diese Amazon Prime Day-Angebote warten, um ein Schnäppchen auf einem Gaming-Monitor zu finden. Das Alienware 25 ist derzeit in den USA und Großbritannien rabattiert, was es zu einem verlockenden Kauf macht. Dieses 24,5-Zoll-1080p-Panel bietet eine beeindruckende Bildwiederholfrequenz von 240 Hz für ein seidenweiches Gameplay sowie IPS-Technologie für hervorragende Blickwinkel.

In den USA können Sie 102,01 US-Dollar sparen, bei einem Neupreis von 296,99 US-Dollar im Vergleich zum Listenpreis von 399 US-Dollar. In Großbritannien gibt es einen Rabatt von 50,99 £, mit einem niedrigeren Preis von 299 £.

ist 60hz gut für spiele?

Während 165-Hz-Monitore wie der MSI Optix MAG274QRF-QD Spitzenreiter sind, wenn es darum geht, schnelle Reaktionszeiten in kompetitiven Multiplayer-Spielen zu unterstützen, ist ein 60-Hz-Panel immer noch brillant für Spiele, insbesondere wenn Sie nicht auf professionellem Niveau spielen. Auch wenn Ihre GPU auf der älteren Seite ist und Schwierigkeiten hat, höhere Bildwiederholraten zu erreichen, ist ein 60-Hz-Monitor die bessere Wahl.

ips vs va

Dies sind die beiden wichtigsten Panel-Technologien, die Sie bei den Optionen in unserem besten Monitorhandbuch sehen werden, aber beide haben ihre Stärken und Schwächen.

IPS-Panels, wie sie beim Acer Nitro VG240Y zum Einsatz kommen, bieten großartige Blickwinkel und eine genaue Farbwiedergabe. Auf der anderen Seite haben VA-Panels wie das Samsung CRG9 zwar schwächere Blickwinkel, dafür sind die Farben tendenziell viel lebendiger.

So aktivieren Sie FreeSync auf nvidia

Es ist möglich, G-Sync auf vielen FreeSync-Monitoren zu verwenden, da die zugrunde liegende Technologie im Wesentlichen die gleiche ist. Hier ist unser praktisches Video zur Aktivierung von Adaptive Sync mit einer Nvidia GeForce GPU. PCGamesN bietet auch eine vollständige Anleitung zum Ausführen der Bildschirmtechnologie von AMD mit einer GeForce-GPU.

YouTube-Miniaturansicht

Preisliste für Gaming-Monitore

{“schema”:{“page”:{“content”:{“headline”:”Bester Gaming-Monitor – die Top-Monitore 2021″,”type”:”hardware”,”category”:”gaming-hardware”} ,”user”:{“loginstatus”:false},”game”:{“publisher”:””,”genre”:null,”title”:”Gaming-Hardware”,”genres”:null}}}}

Source Link

Leave a Reply